Saison 2018/19

25.11.2018: 1.Herren geht mit Sieg in die Winterpause

Ihr letztes Punktspiel in diesem Kalenderjahr konnte die 1.Herren mit 2:1 gegen die SG Loppersum II/Suurhusen III für sich entscheiden. Damit glückte dem Team die Revanche aus dem Hinspiel als unser Team am ersten Spieltag noch mit 1:2 unterlegen war ?

Der Sieg war heute schwer erkämpft, hatten sich die Gäste doch gleich mit 4 A-Jugendlichen aus ihrer Kreisliga-Mannschaft verstärkt. Calvin Gellert brachte unsere Fahnen in Halbzeit Eins in Führung (32. Minute)?. Justin Eilers stellte die Zeichen in Halbzeit Zwei mit seinem Treffer zum 2:0 endgültig auf Sieg (73.) ?. Zwar verkürzten die Gäste kurz vor Schluss nochmal auf 2:1 (88.), doch der Anschlusstreffer kam zu spät.

Damit festigt das Team den dritten Tabellenplatz und hat jetzt 7 Punkte Vorsprung vor der SG aus Loppersum und Suurhusen, aber auch noch 7 Punkte Rückstand bis nach ganz ober zur Ostfrisia aus Moordorf. Also jetzt die Winterpause genießen um dann für die Rückserie ranzuklotzen ??

11.11.2018: 1.Herren bezwingt RSV Emden mit 7:0 ?

Ihr Heimspiel gegen den RSV Emden konnte unser Team deutlich mit 7:0 für sich entscheiden. Damit festigt unsere Elf weiterhin den dritten Platz der Tabelle?

Als dreifacher Torschütze tat sich Sebastian Rettig hervor, der das 1:0 und 2:0 per Elfmeter, sowie den späteren 7:0 Endstand erzielen konnte. Dazwischen trafen dann noch Jan Koopmann, Justin Eilers, Maksim Befus und Hendrik Sinning zum ungefährdeten Sieg.

Gratulation zum souveränen Sieg ??

11.11.2018: Bambinis erfolgreich beim Turnier des PSV Norden

Den zweiten Platz belegten unsere jüngsten Kicker am Sonntag Nachmittag beim gut organisierten Hallenturnier des PSV Norden. Nachdem das erste Spiel gegen den späteren Gewinner SV Hage denkbar knapp mit 1:0 verloren wurde, gab unser Team kein Spiel mehr verloren und belegte verdient den zweiten Platz im Sechser-Teilnehmerfeld ??
Anschließend gab es Medaillen für alle Kinder sowie einen Pokal ?

09.11.2018: B-Junioren gewinnen deutlich mit 6:0

 

Zum Abschluss der Hinrunde konnte unsere B-Jugend nochmal einen Sieg einfahren. Dieser fiel im Freitagabendspiel mit dem 6:0 gegen die JSG Oldersum/Neermoor/Tergast auch noch besonders deutlich aus. Damit konnte unsere Elf in der Tabelle auch wieder an den Gästen vorbeiziehen ?

Zuvor blieb unser Team in vier Spielen sieglos bei lediglich einem Unentschieden?

Im Spiel ließen unsere Mannen von Beginn an keinen Zweifel darüber aufkommen wer als Sieger vom Platz gehen würde. Über den Halbzeitstand von 3:0 durch Tore von Kai Gosselaar, Fabian Heinks und Jonas Hoffmann baute unser Team die Führung kontinuierlich durch weitere Tore von Dennis Rinke (zweifach) und Jannik Frey auf 6:0 aus. Eine überragende Mannschaftsleistung brachte unser Team den verdienten Sieg ein ??

21.10.2018: 1.Herren bleibt weiter erfolgreich ?

Das gestrige Spiel gegen die 3.Mannschaft des BSV Kickers Emden konnte unser Team mit 4:1 für sich entscheiden. Mit diesem Sieg rangiert unsere Elf weiterhin auf dem 3. Platz der Tabelle ?

Sebastian Rettig besorgte mit einem Strafstoßtor die 1:0 Pausenführung. Gleich nach dem Wechsel markierte Calvin Gellert die 2:0 Führung. Die Gäste aus Emden konnten dann auf 2:1 verkürzen, doch nur wenige Minuten später stellte Jan Koopmann mit dem Treffer zum 3:1 den alten Abstand wieder her. Den Schlußpunkt setzte Justin Eilers in der Schlußphase mit dem Treffer zum 4:1 Endstand ?

19.10.2018: E-Junioren gewinnen Derby beim SSV ? ?

 
Das Derby beim Süderneulander SV konnte unser Nachwuchs für sich entschieden. Am Ende hieß 4:1 für unser Team. Nach anfänglichen Schwierigkeiten raufte sich das Team zusammen und ließ in der folgenden Spielzeit nichts mehr anbrennen.

 

Die Tore schossen: Marek Berg 2x, Onno Feeken und Haakon Vellema.

13.10.2018: Damen bezwingen Wiesmoor ?

Ihr Punktspiel gegen VfB Germania Wiesmoor konnte unser Damenteam mit 3:2 für sich entscheiden. Dies war allerdings ein hartes Stück Arbeit gewesen. Unser Team konnte durch Tabea Gummels früh in Führung gehen. Doch Wiesmoor konnte ausgleichen. Noch vor der Halbzeit konnte wiederum Tabea Gummels unser Team mit 2:1 in Führung bringen. Gleich nach dem Wechsel gelang den Gästen dann der erneute Ausgleich. Doch erneut Tabea Gummels gelang dann Mitte der zweiten Hälfte der entscheidende 3:2 Siegtreffer. Dabei sollte es dann auch bis zum Schluss bleiben. UUnsnser

13.10.2018: 1.Herren siegreich mit 5:1 ?

Das nachbarschaftliche Duell bei der SG Greetsiel/Pilsum/Manslagt II konnte unsere Mannschaft verdient mit 5:1 für sich entscheiden ?

Unsere Elf ließ wenig Zweifel aufkommen wer den Platz als Sieger verlassen würde. Über den Halbzeitstand von 2:0 durch Tore von Eike Hoffmann und Jan Koopmann erhöhte Calvin Gellert in der zweiten Hälfte auf 3:0. Nach dem 3:1 Anschlusstreffer legte unser Team aber schnell wieder nach und erzielte noch zwei weitere Treffer durch Calvin Gellert und Justin Eilers.

Wieder einmal eine starke Teamleistung. So darf es weitergehen ??

07.10.2018: 1.Herren gelingt Kantersieg ?

Gegen die Gäste vom SV Georgsheil II gelang unserer 1.Herren ein 9:0 Kantersieg. Damit zeigte sich das Team von der Heimniederlage der Vorwoche bestens erholt. Vor allem in der ersten Hälfte sprühte unsere Elf nur so vor Spielfreude und konnte bereits bis zur Halbzeit eine 7:0 Führung gegen überforderte Gäste herausspielen ?

In der zweiten Hälfte schaltete unsere Elf zwei Gänge zurück, konnte aber noch zwei Tore erzielen.

Jeweils 3 Tore konnten dabei Jan Koopmann, Calvin Gellert und Sören Alberts-Tammena erzielen. Dabei gelang Calvin Gellert in der ersten Hälfte sogar ein lupenreiner Hattrick 

Klasse Leistung des gesamten Teams ??

16.09.2018: 1.Herren muss sich mit Remit begnügen

Zwei Punkte ließ unsere 1.Herren beim Auswärtsspiel bei der FT 03 Emden III liegen und musste sich mit einem 1:1 Unentschieden zufrieden geben.

Justin Eilers konnte unsere Farben in Halbzeit Eins mit 1:0 in Führung bringen doch in Halbzeit Zwei glich die Heimmannschaft zum 1:1 aus was auch gleichzeitig den Endstand bedeuten sollte.

Damit rangiert unsere Elf in der Tabelle zunächst auf dem vierten Platz.

15.09.2018: Bambinis spielen in der Spielrunde in Norden

 

Den 2. Spieltag haben unsere Bambinis in Norden an der Wildbahn beim PSV Norden ausgetragen. Nachdem unser Team das erste Spiel unglücklich mit 0:1 gegen den Süderneulander SV verloren hatte, ging auch das zweite Spiel recht unglücklich mit 1:2 gegen den TV Osteel aus. Im letzten Spiel gegen Gastgeber PSV Norden belohnte sich unser Team dann aber doch noch und konnte am Ende mit 2:0 gewinnen. Alle Kids hatten ihren Spaß und waren wieder einmal mit viel Eifer dabei.

14.09.2018: Damen entscheiden Derby für sich ?

Dank einer starken zweiten Halbzeit mit einem Last-Minute-Tor konnte sich unser Team in einem unterhaltsam Spiel mit 4:3 gegen den SV Leybucht durchsetzen?

Dabei ging die erste Halbzeit eindeutig an die Gäste. Wichtig dabei: Mit ihrem Tor zum zwischenzeitlichen 1:2 hielt Marina van der Werff  unser Team im Spiel. Zur Halbzeit lagen unsere Damen dennoch mit 1:3 im Hintertreffen?

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte konnte unser Team das Spiel dann noch drehen. Zunächst sorgten die jetzt offensiver agierende Kapitänin Yasmin Hieronimus  und Torjägerin Tabea Gummels  für den 3:3 Ausgleich. In der Nachspielzeit war es dann wiederum Yasmin Hieronimus  vorbehalten zum entscheidenden Treffer zum 4:3 einzuschieben der anschließend viel bejubelt wurde 

Starke Leistung, ein bereits verloren geglaubtes Spiel noch gedreht ??

14.09.2018: B-Junioren scheiden aus Pokal aus

Trotz großen Kampfes müssen unsere B-Junioren sich aus dem Kreispokal verabschieden. Ihr Heimspiel in Wirdum gegen den Kreisligisten JSG Moordorf-Engerhafe verliert unsere Elf knapp mit 0:1.

Die höher klassigegen Gäste nehmen das Spiel gleich in die Hand und suchen schnell die Entscheidung. Unsere Hintermannschaft steht allerdings gut sortiert und lässt wenig zu. Die Großchancen die sich die Gäste herausspielen können werden allesamt Beute von unserem gut aufgelegten Keeper Ihno Looden. Ausgerechnet einen Sonntagsschuss muss er dann zur 0:1 Halbzeitführung für die Gäste hinnehmen.

Unser Team versuchte die Bälle der Moordorfer abzufangen un dann schnell nach vorne zu kontern. Dies gelang einmal öfter. Die größte Chance hatte hier Jannik Frey, dessen Schuß aber vom Gästekeeper gehalten werden konnte.

In der zweiten Hälfte dann das gleiche Bild. Die Gäste haben mehr vom Spiel und unser Team hält mit Kampft dagegen. Tore fielen auf beiden Seiter allerdings nicht mehr, so dass sich unser Team knapp geschlagen geben musste. Kämpferisch wurde alles gegeben, da kann sich das Team nichts vorwerfen. 

08.09.2018: Gute Punktausbeute ?

Gleich alle spielende Jugendteams konnten ihre Punktspiele für sich entscheiden ?

Die C-Junioren grüssen weiterhin vom ersten Tabellenplatz?. Beim JFV Aurich II gewann das Team mit 7:1. Damit liegen die C-Junioren in der Tabelle vor dem JFV Aurich I, die ebenfalls noch eine blütenweiße Weste haben.

Die B-Junioren spielten ebenfalls stark auf. Gegen das Inselteam vom TuS Borkum gewann das Team mit 4:1. Vor allem in der ersten Hälfte ließ das Team den Borkumern keine Chance und führte zur Halbzeit bereits mit 3:0?.

Etwas knapper ging es bei den D-Junioren zu. Sie setzten sich beim TuS Frischauf Horsten mit 2:1 durch. Es war das erste Punktspiel für unser Team. Dabei konnte sie sich auf Anhieb beim Spitzenreiter der Klasse behaupten?.

Die Frauen mussten sich bei den Sportfreunden aus Möhlenwarf mit einem Remis zufrieden geben. Das torreiche Spiel endete 4:4. Dabei lag unser Team bereits mit 4:2 in Front und kassierte in den letzten Minuten noch zwei Gegentreffer. Für die Tore waren Tabea Gummels (gleich 3x ) und Ines Janssen  zuständig.

In der Fairplayliga spielten wieder einmal unsere F-Junioren. Sie traten bei der JSG Berumerfehn an. Diese Spiele sind ohne Veröffentlichung der Ergebnisse..

02.09.2018: 1.Herren klettert auf den zweiten Tabellenplatz

Bericht der Emder Zeitung zum Spiel

02.09.2018: E-Jugend qualifiziert sich für Endrunde des EWE Cups 

Am Sonntag spielte unsere E-Jugend beim EWE Cup in Jemgum. Die Mannschaft präsentierte sich bärenstark und erspielte sich unter 12 Teams den 3. Platz. Somit hat man sich für die Endrunde vor dem Weserstadion qualifiziert. Das Finale des Turniers findet dann im Weserstadion vor einem Bundesligaspiel statt. Desweiteren wurde unser Spieler Onno Feeken zum Spieler des Turniers gewählt und vom Schirmherrn Ivan Klasnic dafür mit einem neuen Spielball belohnt.

Ein Bericht der Ostfriesen-Zeitung zum EWE-Cup

01.09.2018: Ergebnisse aus dem Jugendbereich 

Die E1-Jugend konnte die Tabellenführung in der Kreisliga nicht halten. Das Heimspiel gegen eine starke Mannschaft der SpVg Aurich ging mit 0:6 verloren ?

Die E2-Jugend kann sich dagegen an die Tabellenspitze setzen?. Auf Norderney konnte gegen deren E2-Jugend ein 3:5 Auswärtssieg erreicht werden ?

Die C-Jugend grüßt ebenfalls von der Tabellenspitze ?. Gegen die JSG Moordorf/Engerhafe konnte ein 4:2 Sieg erreicht werden.

Die B-Jugend musste sich bei der JSG Oldersum/Tergast/Neermoor nach einem umkämpften Spiel knapp mit 4:3 geschlagen geben ?‍♂️

Außerdem spielten unsere F-Junioren in der Fairplayliga. Im Spiel gegen die JSG Gemeinde Hinte wurde wieder Spielpraxis gesammelt 

Gespielt hat auch erstmals der neue Jahrgang der Bambinis. In der Spielrunde hatte unser Team die Mannschaften vom TV Osteel, PSV Norden und des Süderneulander SV zu Gast. In interessanten Spielen hatte jedes Team sein Erfolgserlebnis ?

25.08.2018: C-Jugend gewinnt mit 6:0 bei der JSG Dornum/Nesse/Holtriem ?

Nach einer sehr starken Leistung in der ersten Halbzeit, der gesamten Mannschaft ging unsere JSG verdient mit 3:0 in die Kabine. Nach der Halbzeit hat der Gegner seine Mannschaft umgestellt und kam mit neuem Schwung aus der Kabine und hätte den Anschluss Treffer verdient gehabt. Sie hatten im Abschluss allerdings viel Pech und unser Torhüter hat unsere Mannschaft mit zwei starken Paraden im Spiel gehalten. Danach kam unser Team wieder besser ins Spiel und gewann am Ende deutlich mit 6:0 ⚽️?

Torschützen: Dominik Thiele 4x und Lasse Deerberg 2x

25.08.2018: E2 gewinnt 8:7 gegen den SV Hage II ?

Direkt zu Beginn drückten die Jungs und profitierten von einem Fehler der Hintermannschaft und trafen zum 1:0. Das Tempo konnten die Jungs die komplette erste Hälfte beibehalten und so stand es zur Halbzeit 4:2.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit sahen wir einen stärkeren Gast aus Hage. Unsere Jungs kamen nur noch wenig zum Zug. So verkürzte Hage auf 4:3. Der Weckruf für unsere JSG. Drei schnell ausgeführte Konter und eine Ecke schraubten das Ergebnis auf 8:3 hoch. Alles gelaufen, dachte man....... Doch dann drehte der SV Hage nochmal richtig auf und schossen sich auf ein Tor ran. Dann war das Spiel aus . 
Das Trainer Team um Hauke Appelhagen und Mareke Steller waren sichtlich erleichtert und sind dennoch sehr zufrieden mit dem Team. 

Quelle: Facebook-Seite SV Leybucht

25.08.2018: E1 Jugend gewinnt auch ihr 2. Punktspiel ⚽️

Das 2. Spiel der Saison konnte das Team von Harmen Vellema und Keno Thiele wieder positiv gestalten. Bei der SG Rot Weiß / Kickers Emden hatte das Team zu Beginn seine Schwierigkeiten und ließ sich meist hinten rein drängen. Ein Fernschuss von Onno Feeken lies das Team dann doch jubeln. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.
In der 2. Halbzeit lies das Team ihre spielerische Stärke mehrmals aufblitzen und ging verdient mit 3:1 in Führung. Kurz vor Schluss machte die SG aus Emden noch den 3:2 Anschlusstreffer, kam dann aber nicht mehr gefährlich vors Tor so das es beim 3:2 blieb. Somit hat das Team die Tabellenführung verteidigt! ?⚽️
Tore: Onno Feeken, Marek Berg, Eigentor

Quelle: Facebook-Seite SV Leybucht

11.08.2018: Damen bezwingen SG Leerhafe/Strudden mit 7:2

Drei Punkte im ersten Saisonspiel, unsere Mannschaft setzen sich gegen einen, vorallem in der ersten Halbzeit, starken Gegner durch. Gemächlich fing das Spiel zweier Bezirkliga-Absteiger an, beide Mannschaften tasteten sich erst einmal ab. In der sechsten Spielminute nahm das Spiel dann so richtig Fahrt auf, die erste Chance für den Gegner bedeutete auch gleich den Rückstand zum 0:1 (Todic). Das war der Wachmacher für unsere SG, im direkten Gegenzug erzielte Tabea Gummels den Ausgleich (7.) und Marina van der Werff die Führung (9.) nach zwei wunderschönen Spielzügen. Es entwickelte sich nun ein offener Schlagabtausch, beide Mannschaften mit offenem Visier um vielen Chancen. Der Ausgleich fiel dann in der 37. Spielminute durch Stasch, ehe Tabea Gummels noch vor der Halbzeit zur erneuten Führung traf (45.). In der zweiten Halbzeit hat unsere Mannschaft dann Ball und Gegner kontrolliert und das Ergebnis immer weiter in die Höhe geschraubt, Tabea Gummels erzielte vier weitere Tore und so gelang ihr an diesem Tag ein Sechserpack. Ein guter Einstand in die neue Saison, in der alles möglich ist!

Quelle: Facebook-Seite RSV Visquard.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Fortuna 70 Wirdum e.V.